Das sind wir:

In Minheim, malerisch gelegen an einer der schönsten Schleifen der Mosel, sind wir zuhause.

In unserer Familie wird schon seit Generationen Wein angebaut. Das Winzerhaus wurde 1825 erbaut. Unsere Vorfahren waren u.a. auch als Weinkommissionäre und Holzfassküfer tätig. Mit Leidenschaft und Herzblut war und ist die Familie dem Wein verbunden.

Diese Eigenschaften wurden unserem Sohn Jacob buchstäblich in die Wiege gelegt. Mit seiner Maxime „Winzer – der schönste Beruf der Welt“ möchte er das Weingut weiterführen und auch vergrößern. Volle Unterstützung erhält er natürlich von uns, seinem Bruder Fridolin und seinen Eltern, Anne und Andreas. Ohne diese Hilfe wäre ein Familienbetrieb nicht zu führen.

Die Nähe zum Wasser schafft, in Verbindung mit den steilen Schieferhängen, beste klimatische Bedingungen zur Bewirtschaftung unserer 2,5 ha Weinberge. Über die Hälfte unserer Rebfläche sind Steillagen, die auch heute noch reine Handarbeit erfordern. Die von Hand geernteten und verlesenen Trauben ergeben reine, filigrane Weine von einzigartiger Qualität.

 

Unsere Familie

Unsere Familie mit Vater Andreas, Mutter Anne, unserem ältesten Sohn Jacob und dem Jüngsten Fridolin.

Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen „Weinbau & Oenologie“- Studium an der Hochschule Geisenheim, stellt Jungwinzer Jacob den elterlichen Betrieb auf den Kopf. Jacob ist im Weinberg zu Hause, aber auch die Arbeit im Keller liegt ihm. Am meisten schätzt er die Abwechslung am Beruf des Winzers.

Bei den anfallenden Arbeiten im Weinberg hilft Fridolin seinem Bruder Jacob natürlich auch regelmäßig.

Mehr über uns

Unsere Weine

Entdecken Sie unsere frischen Weine, die sich besonders durch Sortenreinheit, Reife und Mineralität auszeichnen.

Mehr Infos

Weinproben

Bei Ihrem Besuch vor Ort können Sie unsere Weine bei einer privaten Weinprobe genießen und dabei Ihren Favoriten finden.

Mehr Infos

JagDhobby

Nicht nur die Liebe zum Weinbau sondern auch die Leidenschaft zur Jagd und zur Natur wird in der dritten Generation in unserer Familie fortgesetzt. Seit 2011 bejagen wir das Minheimer Revier indem auch unsere Weinberge liegen. Bei einer Revierführung können sie die Natur rund um die Weinberge aktiv erleben.